Absturzsicherung AS 16

Richtige Sicherung der Baugrube zum Schutz Ihrer Mitarbeiter.

Vorteile

  • kein

    Personal an OFFENER Baugrube!

  • einsetzen

    der Geländerpfosten mittels Bagger

  • einschieben

    der Holz-Holme aus gesichertem Bereich

  • entspricht

    der DGUV Information 201-023 „Einsatz von Seitenschutz“

  • gesichert

    korrekte Absicherung der Baugrube

  • geschützt

    Patent- Nr.: DE 10 2017 128 887.2

Eckdaten Absturzsicherung AS 16

robuste Stahlkonstruktion
16 Pfosten auf Pfostenpalette
Entnahme mittels Bagger
ausreichend für 3 Verbaufelder inkl. Kopfverbau
variabler Pfostenabstand bis zu 3,00m
Pfostenpalette ist mittels Stapler, Radlader oder Bagger versetzbar